RührTofu Spezial BV
 
Portionen

10 - 12


Zutaten

für den Hefeteig
250 g Dinkelmehl, Type 630
10 g frische Hefe
150 g lauwarmes Wasser
1/2 TL Salz
1 EL Olivenöl (BioPlanète)

für die Füllung
650 g Zwiebeln, geschält gewogen
1 TL Rohrohrzucker (Naturata,Rapunzel)
2 EL Olivenöl (BioPlanète)
125 g Räuchertofu (Viana, Alberts)
1 TL Sojasoße (Arche)
200 g Seidentofu (Taifun)
200 g Soja-Joghurt (Sojade)
1 EL Olivenöl (BioPlanète)
1 1/2 EL Maisstärke (BioVegan)
1/2 TL Kümmel, ganz
2 Msp Muskatnuß
1 gestr. TL Currypulver (Brecht)
  Salz, Pfeffer
 



Zubereitungszeit

80 Minuten

Zubereitung

1. Alle Zutaten für den Teig verkneten, mit einem sauberen Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

2. Zwiebeln schälen, halbieren und in halbe Ringe schneiden. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebelringe zugeben, mit Rohrohrzucker bestreuen und unter ständigem Rühren glasig dünsten.

3. Räuchertofu in kleine Würfel schneiden, mit Sojasoße mischen und 5 Minuten marinieren.
In 1 TL Öl kurz braten, beiseite stellen.

4. Seidentofu, Soja-Joghurt, 1 EL Olivenöl und Maisstärke pürieren; mit Salz, Pfeffer, Muskatnuß, Currypulver und Kümmel herzhaft abschmecken.
Zwiebeln und Räuchertofu unterheben.

5. Ofen auf 180°C vorheizen; eine Springform Ø 26cm einfetten.

6. Teig noch einmal kurz durchkneten, ausrollen und in die Springform legen; dabei einen Rand von 2cm hochdrücken. Füllung auf dem Boden verteilen.

7. Zwiebelkuchen ca. 35 Minuten backen. Kurz abkühlen lassen und noch warm servieren!
Dazu schmeckt ein trockener Riesling besonders gut!

 
 

Zur Übersicht

Zuletzt angesehen