Seitling-Schnecken

 

Portionen: 4 Zubereitungszeit: 30-40 Minuten

Zutaten

  • 200 – 300 g Kräuterseitlinge oder Austernpilze
  • 100 g vegane Margarine (Alsan), weich (Zimmertemperatur)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Schalotte
  • 20 g krause Petersilie
  • 1/2 Zitrone, Saft
  • Weißwein
  • Himalaya- oder Meersalz
  • Baguette

Zubereitung

1
Weiche Margarine in eine Schüssel geben, Knoblauch schälen, pressen, Schalotte schälen und zusammen mit der Petersilie fein hacken. Mit einer Gabel alles unter die Margarine mischen. Zitronensaft und Salz zugeben, abschmecken. Kräuterbutter kühl stellen!
2
Ofen auf 200 °C vorheizen!
3
Pilze in 1cm dünne Scheiben schneiden. In einer beschichteten Pfanne ohne Öl andünsten bis sie weich sind. Mit einem Schuß Weißwein ablöschen, Hitze reduzieren und Weißwein verdampfen lassen.
4
Je einen Seitlingstreifen zu einer Spirale rollen und in eine Mulde des Escargot-Tellers legen. Wenn die Streifen zu kurz sind, dann zwei Pilzstreifen einrollen! Auf jede Pilzrolle ein haselnuß großes Stück von der Kräuterbutter legen.
5
5 Minuten im Ofen überbacken und sofort mit Baguette servieren!

MerkenMerkenMerkenMerkenMerken Zur Übersicht

Zuletzt angesehen