Schokomuffins

Sie sind auf der Suche nach einem Rezept für vegane Schokoladenmuffins? Dann werfen Sie einen Blick auf dieses Rezept, Sie werden begeistert sein.

Unsere Schokomuffins sind unglaublich saftig, super schnell zubereitet und einfacher geht es eigentlich nicht! Mit nur wenigen aber dafür super gesunden Zutaten zaubern Sie in nur 30 Minuten leckere, vegane Muffins. Diese sind wieder einmal ein Beispiel dafür, dass veganes Backen so einfach sein kann! Durch feines Kakaopulver werden unsere Muffins so richtig schön schokoladig. Egal ob als veganer Nachtisch, für die Lunchbox, den Picknickkorb oder das Kuchenbuffet auf der nächsten Geburtstagsparty – unsere Schokomuffins passen einfach immer!

 
 
Portionen

ca. 12 Stück


Zutaten

200 g Mehl
150 g Zucker
1 P. Vanillezucker
30 g Kakaopulver, dunkel
1 TL Natron
½ TL Salz
80 ml Öl (Sonnenblume)
1 EL Essig
250 ml Wasser
100 g Puderzucker
 



Zubereitungszeit

30 Minuten



Zubereitung

1. Alle Zutaten mit einer Gabel gut vermischen ; In Muffinförmchen füllen. Jeweils nur zu 3/4 füllen.

2. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C 15 – 20 Minuten backen.

3. Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

 
 

Zur Übersicht

Zuletzt angesehen