Maiswaffeln mit herzhafter Tomatensalsa (Pico de Gallo)

Waffeln müssen süß sein? Dieses leckere, vegane Rezept für würzige Maiswaffeln und eine dazugehörige Salsa beweist das Gegenteil!

Als nahrhafter Snack für zwischendurch, als Beilage oder als leckere Vorspeise sind die Waffeln bestens geeignet. Auch wer auf der Suche nach einem passenden Rezept für ein Vegan Frühstück ist, kann sich beruhigt zurücklehnen, denn diese Waffeln können problemlos auch in einem herzhaften Frühstück enthalten sein. Weizenfreie Rezepte wie dieses sind in der veganen Küche oft zu finden und sind gerade für Allergiker eine tolle Inspiration. Besonders an Sommertagen sorgt die fruchtig-frische Tomatensalsa mit dem Namen Pico de Gallo für einen besonderen Genuss. Dieser Ausdruck ist Spanisch und bedeutet „Hahnenschnabel“, was unter anderem auf die Form und Farbe der Chilischoten zurückgeführt werden kann.

 

Schäfchen Karottenkuchen
 
Portionen

ca. 8 Waffeln


Zutaten

Für die Waffeln

250 g Maismehl
3/4 EL Backpulver (Doves, Biovegan)
1/2 EL Rapsöl (BioPlanète)
250 ml Wasser
300 ml Hafer-oder Reisdrink (Hofgut Storzeln, Natumi)
1 EL Oregano oder Koriandergrün
1 TL Salz


Für die Tomatensalsa

5 Tomaten
1/2 Bund Koriandergrün
1/2 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Limette
1 rote Chili
1/2 TL Salz
 



Zubereitungszeit

40 Minuten


Inspiriert von

Nadine Horn, Jörg Mayer


Buch

Vegan kann jeder



Zubereitung

Waffeln

1. Waffeleisen vorheizen. Maismehl, Backpulver, Oregano und Salz in einer Schüssel vermengen. Öl und Haferdrink zufügen und alles gut verrühren.

2. Wasser nach und nach zufügen bis ein glatter, dickflüssiger Teig entstanden ist.

3. Mit einem Esslöffel Teig ins Waffeleisen füllen (Menge nach Hersteller-Gebrauchsanleitung) und jeweils etwa 5 – 7 Minuten kross backen.
Die Waffeln heiß zusammen mit der Tomatensalsa (Pico de Gallo) servieren!

Tomatensalsa

4. Tomaten würfeln, Zwiebel und Knoblauch fein hacken, Chili in feine Ringe schneiden. Alles gut vermischen; Koriander fein hacken und zugeben.

5. Salsa mit Limettensaft und Salz nach Geschmack abschmecken. Salsa frisch servieren!

Tipp

Die Waffeln schmecken auch als Beilage zu Bohneneintopf oder Chili sin Carne hervorragend!

 
 

Zur Übersicht

Zuletzt angesehen