RührTofu Spezial BV
 
Portionen

30


Zutaten

100 g 4Korn-Vollkornmehl (Werz)
50 g Quinoa-Mehl (Govinda)
100 g Ahornsirup (Rapunzel)
1/2 TL Vanillepulver, gem. (BioVegan)
1 TL Backpulver (Doves, BioVegan)
1 Prise Salz
1/4 TL abgeriebene Zitronenschale von einer Bio-Zitrone
75 g Apfelmus
60 ml Pflanzenöl (BioPlanète)
40 ml Soja-oder Mandelmilch (Hofgut Storzeln, La Mandorle)
60 g Apfel, fein gewürfelt
1 EL Puderzucker (Naturata, Sukrin)
1 Msp Zimt
 



Zubereitungszeit

40 Minuten

Autor

Stina Spiegelberg

Buch

Veganpassion



Zubereitung

1. In einer Schüssel Mehl, Backpulver, Salz, Zitronenschale und Vanillepulver mischen.

2. Ahornsirup, Apfelmus, Pflanzenöl, Pflanzendrink zugeben und mit einem Holzlöffel gut verrühren. Zum Schluß die Apfelwürfelchen zugeben und kurz unterheben.

3. Ofen auf 200°C Ober-Unterhitze vorheizen. Eine Madeleines-Form gut einfetten.

4. Mit einem Teelöffel die Förmchen bis knapp unter den Rand mit Teig füllen.
Bei 200°C 3Minuten backen, dann Temperatur auf 180°C reduzieren und Madeleines weiter 4 – 5 Minuten backen.

5. Aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen, dann aus der Form nehmen und auskühlen lassen.

6. Zum Schluss Puderzucker und Zimt mischen, Madeleines fein damit bestäuben!

Tipp

Die Apfelwürfel können mit 2EL Chiasamen ersetzt werden. Gibt einen knusprigen Effekt!

 

Zur Übersicht

Zuletzt angesehen