Holzfaeller Steak mit Quinoasalat
 
Portionen

2


Zutaten

Für den Salat:
200 g Quinoa (Rapunzel)
ca. ½ TL Meersalz
530 ml Wasser
1 Brokkoli
3 Karotten
90 g TK-Erbsen
2 Stangen Frühlingszwiebeln
1 Rote Chilischote
3 EL Olivenöl (BioPlanète)
1 EL Minze, frisch gehackt
2 TL Limettensaft
½ Biolimette, abgeriebene Schale
  Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

Für Curry-Sonnenblumenkerne:
30 g Sonnenblumenkerne
½ TL Currypulver
1 EL Olivenöl (BioPlanète)
½ TL Agavendicksaft (agava, Karin Lang)
  Meersalz

Für Holzfäller Hacksteaks:
1 Pckg. Holzfäller Hacksteaks (Viana)
1 TL Vegane Margarine (Alsan)
 



Zubereitungszeit

40 Minuten

Autor

Attila Hildmann

Buch

Vegan For Fit



Zubereitung

Quinoasalat:

1. Quinoa in einen kleinen Topf geben, mit 530ml Wasser und 1/2TL Salz ungefähr 17 Minuten offen bei starker Hitze kochen, bis die Flüssigkeit verkocht ist.

2. In der Zwischenzeit Brokkoli waschen, etwa 180g Röschen vom Strunk schneiden. Karotten schälen und in feine Streifen schneiden. In einem großen Topf ausreichend Salzwasser erhitzen und Erbsen 2 Minuten darin kochen. Brokkoli und Möhren zugeben, weitere 2 Minuten kochen. Alles in einem Sieb abtropfen lassen.

3. Frühlingszwiebeln und Chilischoten waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. (Wer es nicht so scharf mag, kann die Kerne aus der Chilischote vor dem Schneiden entfernen!)
2EL Olivenöl mit Minze, Limettensaft und -schale zu einem Dressing vermischen, nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.

4. 1EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, das vorgegarte Gemüse darin ca. 2 Minuten anbraten. Gemüse, Frühlingszwiebeln und Chili mit Quinoa in einer Schüssel vermengen. Dressing unterheben, salzen, pfeffern und evt. Mit einem Schuss Olivenöl abschmecken.

Curry-Sonnenblumenkerne:

1. Sonnenblumenkerne mit Currypulver und 1EL Olivenöl in einer kleinen Pfanne ca. 2 Minuten bei starker Hitze anrösten.

2. Agavendicksaft zugeben, kurz umrühren, vom Herd nehmen und etwas salzen.

Holzfäller Hacksteaks:

1. Vegane Margarine in einer Pfanne erhitzen, Steaks von beiden Seiten braun braten.

2. Zusammen mit Quinoasalat servieren!

Tipp

Quinoasalat eignet sich hervorragend zum Mitnehmen. Dafür allerdings Salat und geröstete Sonnenblumenkerne separat transportieren, sonst bleiben die Sonnenblumenkerne nicht knusprig!

 
Video folgt
 

Zur Übersicht

Zuletzt angesehen