Gemüse-Tagliatelle mit Erdnuss-Soße

 
Zubereitung für

4 Personen


Zutaten

60 g Erdnüsse, ungesalzen
400 g Karotten
500 g Zucchini
360 g Tagliatelle
  Salz
1 Zwiebel
1 EL Olivenöl (bioplanète)
250 ml Gemüsebrühe
2 EL Erdnusscreme, mit Stücken (Rapunzel)
½ Limette
  Pfeffer
1 kleine Rote Chilischote
½ Bund Koriander
50 ml Soja-oder Hafersahne (Natumi oder Oatly)
 



Zubereitungszeit

ca. 40 Minuten


Zubereitung

1. Erdnüsse grob hacken. In einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten.

2. Karotten schälen, Zucchini waschen, Enden entfernen. Gemüse mit dem Sparschäler in Streifen schneiden.

3. Nudeln nach Packungsaufschrift in Salzwasser garen. 4 Minuten vor Ende der Garzeit Gemüse zugeben. Abgießen.

4. Zwiebel hacken, in heißem Öl andünsten. Brühe angießen, kurz aufkochen lassen, Erdnusscreme darin glatt rühren. Soja-oder Hafersahne untermischen, mit Limettensaft und Pfeffer abschmecken.

5. Chili in feine Ringe schneiden, Koriander grob hacken. Alles vermischen und mit den angerösteten Erdnüssen bestreuen.

Tipp

Am besten ungesalzene Erdnüsse verwenden! Ergibt einen feineren Geschmack!

 
 

Zur Übersicht

Zuletzt angesehen