Chili sin Carne, spezial

 

RührTofu Spezial BV
 
Portionen

4


Zutaten

110 g Sojahack (Miigan)
200 ml heißes Wasser
2 TL Gemüsebrühepulver
1/2 TL Liquid Smoke (Mex -Al)
1 TL Sojasoße
4 EL Olivenöl
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Karotte
1 Selleriestange
1 Dose Kidneybohnen
1 Dose Mais
1 Dose Tomaten in Stücke
1 rote Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
2-3 TL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Oregano
1 gestr. TL Koriander, gemahlen
1/2 TL Kreuzkümmel
1 TL Majoran
2-3 Chilischoten
  Salz, Pfeffer
300 ml Gemüsebrühe
1/2 Bund Petersilie, gehackt
 



Zubereitungszeit

40 Minuten



Zubereitung

1. In einer Schüssel Sojahack mit Wasser, Gemüsebrühe, Liquid Smoke und Sojasoße mischen und ca. 20 Minuten quellen lassen.

2. In der Zwischenzeit Zwiebel, Knoblauch und Karotte schälen. Zusammen mit der Selleriestange in der Küchenmaschine fein hacken. Rote und grüne Paprikaschote entkernen und in Würfel schneiden. Chilischoten halbieren, entkernen und hacken. Kidneybohnen und Mais in einem Sieb abtropfen lassen.

In einer Pfanne 2EL Olivenöl erhitzen und Sojahack rundum braun anbraten. Aus der Pfanne nehmen, beiseite stellen.

3. Restliches Olivenöl in der Pfanne erhitzen, Zwiebel-, Karotten-, Selleriemix darin anbraten.
Gewürze zugeben, kurz mitschmoren.
Kidneybohnen, Mais und Paprikawürfel untermischen, Dosentomaten, gehackte Chilis, Gemüsebrühe und Sojahack zugeben. Alles etwa 5 Minuten köcheln lassen.
Gehackte Petersilie einrühren und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken!

 

Zur Übersicht

Zuletzt angesehen